Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Zörnigall

Außenabdichtung in Zörnigall sowie Mauerwerkstrockenlegung, Horizontalsperre, aufsteigende Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Salpeter, nasse Keller und Gelinjektion

Nässe in den Wänden - die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Sind die Mauern feucht, bildet sich leicht Schimmel, der schnell zu einem Problem für die Gesundheit werden kann.

In vielen Fällen ist die Ursache für Nässe im Mauerwerk ein nasser Keller. Besonders Altbauten in Zörnigall sind durch fehlende oder unzureichende Horizontalsperren dafür anfällig. Doch auch Neubauten sind durch eventuelle Baufehler oder natürliche Einflüsse gefährdet. Nicht nur Schimmel, auch Hausschwamm, eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks und zusätzliche Heizkosten bedrohen Ihr Heim. Mit einer Mauertrockenlegung kann man diesen Gefahren begegnen. Die Gründe der Nässe sollten, bevor Sie eine Mauertockenlegung in Betracht ziehen, genau ermittelt werden. Feuchtigkeit sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstandes, was bedeutet, die Ursache muss nicht die Mauerseite mit den ersten Anzeichen sein.

Mauertrockenlegung in Zörnigall

Die fundierte Analyse eines Mauerwerks ist für Nicht-Sachverständige allein nicht sinnvoll, daher sollten Sie die Einschätzung einem Experten für Gebäudesanierung in Zörnigall übertragen. Ihr Partner in Zörnigall hilft Ihnen gerne bei der Ursachensuche, bewertet die entstandenen Schäden und kann Sie gleich vor Ort über eine sachgerechte Lösung zur Mauertrockenlegung - beispielsweise mittels Gelinjektion - informieren.

Unterschiedliche Methoden zur Mauertrockenlegung – verständlich erklärt von Ihrem Ansprechpartner in Zörnigall

Weil es diverse Vorgehensweisen gibt - wie beispielsweise die Gelinjektion - die davon abhängig sind, wie viel Nässe in der Mauer sitzt und wie stark das Mauerwerk bereits geschädigt ist, ist die Einschätzung durch den Fachmann vor Ort in Zörnigall sinnvoll. Steigt die Nässe von unten auf oder wird sie von außen ins Mauerwerk gedrückt?

Es folgen einige Möglichkeiten, die in der Praxis regelmäßige Anwendung finden:

  • Mauersägeverfahren: Für die Feuchtigkeitssperre wird beim Mauersägeverfahren eine Sperrplatte benutzt. Hierbei wird ein waagerechter Schnitt ins Mauerwerk gesetzt, welcher als effektive Horizontalsperre fungiert. In diesem Schnitt wird eine Sperrplatte in das Mauerwerk eingebracht und danach mit Spezialmörtel abgedichtet.
  • Chromstahlplatten: Für dieses Verfahren muss das Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden hierzu Chromstahlplatten durch die gesamte Breite der Mauer maschinell eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Für die Gelinjektion müssen versetzt und mit Abständen von circa 10 bis 15 cm Löcher in die betroffene Mauer gebohrt werden. Daraufhin werden die Löcher mit einer Gelinjektion versiegelt. Der Werkstoff verteilt sich durch kleinste Risse und verschließt sämtliche Hohlräume im Mauerwerk. Auf diese Art entsteht eine Horizontalsperre, die die aufsteigende Feuchtigkeit zurückhält.
  • Mauertausch: Wird der Mauertausch bei einer Mauertrockenlegung vorgenommen, muss ein Teil mit neuem Beton ersetzt werden. Diese Methode ist vor allem dann denkbar, wenn das Mauerwerk durch Feuchtigkeit schon so deutlich beeinträchtigt ist, dass andere Verfahren zur Feuchtigkeitsbekämpfung nicht länger sinnvoll sind. Für Sperrmaterial kommen hier verschiedene Stoffe infrage.

Ein nasser Keller in Zörnigall muss nicht sein

Wasser in der Mauer, ein nasser Keller - die Gründe dafür sind divers und von Laien ist die optimale Methode zur Mauertrockenlegung nicht direktsichtbar. Der Kelleraufbau fließt nämlich wesentlich in die Auswahl des Verfahren für die Trockenlegung der Mauer mit ein. Weil jede Methode ihre eigenen Vor- und Nachteile hat und wegen der Kosten, die bei einer Mauertrockenlegung entstehen, lohnt es sich immer, einen Fachmann um Hilfe zu bitten.Ihr Partner in Zörnigall kann Ihnen anhand seiner Erfahrung die beste und sicherste Methode für die Mauertrockenlegung erklären. Wir sind nur einen Anruf entfernt.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Wengelsdorf -- Lützen >>>