Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Straach

aufsteigende Feuchtigkeit in Straach sowie Salpeter, Außenabdichtung, Gelinjektion, Mauerwerkstrockenlegung, Feuchtigkeit, nasse Keller und Horizontalsperre

Ein nasser Keller, feuchte Wände - etwa jede fünfte Wohnung oder Haus weist mittlerweile Feuchtigkeitsschäden auf – auch in Straach. Zeigt sich die Nässe bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - als Betroffener sollten Sie schnell reagieren und die Gründe der Nässe abklären lassen, bevor gesundheitsschädigender Schimmel entstehen kann.

In vielen Fällen ist die Ursache für Nässe im Mauerwerk ein nasser Keller. Bei Altbauten in Straach fehlt diese Horizontalsperre komplett oder sie ist im Laufe der Jahre undicht geworden. Nichtsdestotrotz können auch neue Häuser durch Naturkatastrophen, Baufehler oder Planungsfehlern von Nässe in den Wänden bedroht sein. Feuchtigkeit im Mauerwerk kann zu vielen Problemen führen - nicht nur Schimmelbefall, sondern auch eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks, die Bildung von Hausschwamm und massiver Wärmeverlust können die Folge sein. All diese Gefahren müssen mit einer Mauertrockenlegung eingedämmt werden. Bevor Sie aber mit einer Mauertrockenlegung starten, muss die eigentlicheUrsache möglichst genau geklärt werden. Die Wand mit einem Wasserfleck muss nicht der Grund sein, da sich Wasser immer seinen Weg findet und sich durch feine Risse im Mauerwerk verteilen kann.

Ihr verlässlicher Partner in Straach für Mauertrockenlegung

Für den Laien ist eine Bewertung des Mauerwerks keine einfache Sache und sollte daher einem Experten für Gebäudesanierungen in Straach überlassen werden. Ihr Experte in Straach hilft Ihnen bei der Ursachensuche, bewertet die entstandenen Schäden und kann Sie direkt vor Ort über eine vernünftige Methode zur Mauertrockenlegung - beispielsweise mittels Gelinjektion - informieren.

Unterschiedliche Möglichkeiten zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von Ihrem Ansprechpartner in Straach

Da es diverse Vorgehensweisen gibt - wie beispielsweise die Gelinjektion - die davon abhängig sind, wie viel Nässe in den Mauern sitzt und wie weit das Mauerwerk bereits geschädigt ist, ist die Beurteilung durch den Fachmann vor Ort in Straach sinnvoll. Wird Wasser von draußen ins Haus gepresst oder steigt sie im Inneren von Bodennähe auf?

Einige Verfahren, die in diesen Fällen häufig angewandt werden, sind unter anderem:

  • Mauersägeverfahren : Eine mechanische und damit auf Dauer wirkungsvolle Horizontalsperre gegen die aufsteigende Feuchtigkeit wird hierfür ins Mauerwerk eingebracht. Hierfür wird ein waagerechter Schnitt ins Mauerwerk gesetzt, welcher als effektive Horizontalsperre fungiert. In dem Schnitt wird die Sperrplatte ins Mauerwerk eingebracht und danach mit einem speziellen Mörtel versiegelt.
  • Chromstahlplatten: Bei diesem Verfahren bedarf es durchgehender Fugen im Mauerwerk. Ohne die Fugen öffnen zu müssen, werden von außen Chromstahlplatten zur Feuchtigkeitssperre über den kompletten Mauerdurchmesser eingeschlagen.
  • Gelinjektion: Bei einer Gelinjektion werden im Abstand von circa 10 bis 15cm zahlreiche Löcher nach einem im Vorhinein festgelegten Muster versetzt in die Mauer gebohrt. Danach wird der Werkstoff entweder mit oder ohne Druck in diese Löcher gespritzt. Der Werkstoff verteilt sich im Mauerwerk und schließt damit die Hohlräume und Kapillaren. So bildet sich eine umfassende Horizontalsperre, die das Aufsteigen von Wasser wirkungsvoll verhindert.
  • Mauertausch: Wird der Mauertausch bei einer Trockenlegung vorgenommen, so muss ein Teil mit neuem Beton ausgetauscht werden. Dieses Vorgehen ist empfehlenswert, wenn das Mauerwerk durch Feuchtigkeit schon so stark angegriffen wurde, dass andere Methoden zur Feuchtigkeitsbeseitigung nicht mehr sinnvoll sind. Verschiedene Werkstoffe finden hierfür Verwendung.

Ein nasser Keller in Straach muss nicht sein

Mögliche Ursachen eines nassen Kellers sind verschieden und nicht immer ist die Ursache sofort zu erkennen. Auch der Kelleraufbau fließt nämlich in die Auswahl des Vorgehen für die Trockenlegung der Mauer mit ein. Es ist fast immer sinnvoll, einen Sachverständigen für Gebäudesanierung und Mauertrockenlegung zu kontaktieren, weil jede Methode eigene Vor- und Nachteile hat.Ihr Dienstleister in Straach kann Ihnen anhand seiner Analyse die beste und nachhaltigste Methode für die Mauertrockenlegung vorschlagen. Wir helfen schnell und mit Sachverstand.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Wansleben am See -- Naunhof >>>