Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Röcken

nasse Keller in Röcken sowie Horizontalsperre, Außenabdichtung, Salpeter, Feuchtigkeit, Mauerwerkstrockenlegung, Gelinjektion und aufsteigende Feuchtigkeit

Nässe in den Wänden - die Gründe dafür können vielfältig sein. Sind die Mauern nass, bildet sich leicht Schimmel, der schnell zu einem Problem für die Gesundheit werden kann.

Ein nasser Keller ist meistens die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Bei älteren Häusern in Röcken fehlt diese Horizontalsperre völlig oder sie ist im Laufe der Jahre undicht geworden. Doch auch bei einem neu gebauten Haus kann durch eine Fehlplanung oder eine unsachgemäße Ausführung Feuchtigkeit ins Mauerwerk ziehen. Eingezogene Nässe im Mauerwerk kann zu vielerlei Problemen führen - nicht nur Schimmel, sondern auch Schäden im Mauerwerk, die Bildung von Hausschwamm und ein enormer Wärmeverlust können folgen. Diese Gefahren müssen mit einer Mauertrockenlegung bekämpft werden. Die Gründe der Feuchtigkeit sollten, bevor Sie eine Mauertockenlegung erwägen, genau abgeklärt werden. Die Wand mit Wasserflecken muss nicht die Ursache sein, da sich Wasser immer seinen Weg findet und sich durch feine Risse im kompletten Mauerwerk verteilen kann.

Mauertrockenlegung in Röcken und Umgebung

Bei der Suche nach Ursachen können einem Nicht-Fachmann Fehler unterlaufen, die hinterher ein deutliches Mehr an Arbeitsaufwand und Kosten bedeuten, weswegen Sie unbedingt einen Spezialisten mit der Aufgabe beauftragen sollten. Ihr Ansprechpartner in Röcken hilft Ihnen bei der Ursachensuche, analysiert die bereits vorhandenen Schäden am Mauerwerk und wird Ihnen direkt in Röcken das preiswerteste und passendste Verfahren für eine Mauertrockenlegung erklären.

Unterschiedliche Verfahren zur Mauertrockenlegung – verständlich erklärt von Ihrem Ansprechpartner in Röcken

Weil es verschiedene Möglichkeiten gibt - wie beispielsweise die Gelinjektion - die abhängig davon sind, wie viel Feuchtigkeit in der Mauer sitzt und wie weit das Mauerwerk bereits geschädigt ist, ist die Beurteilung durch den Fachmann vor Ort in Röcken ratsam. Steigt die Nässe auf oder wird sie von draußen in die Mauer gedrückt?

Gängige Methoden, die in diesen Fällen häufig angewandt werden, sind unter anderem:

  • Mauersägeverfahren: Bei dieser Methodik wird eine dauerhaft wirksame mechanische Horizontalsperre gegen die aufsteigende Nässe in das Mauerwerk gebracht. Dazu wird das Gemäuer horizontal angesägt. Die Sperrplatte wird in den neuen Schnitt eingesetzt, fest darin verankert und der Schnitt im Anschluss wieder mit einem Spezialmörtel verschlossen.
  • Mit Chromstahlplatten: Hierfür muss Ihr Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden rostfreie Chromstahlplatten über die gesamte Mauerbreite maschinell eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Für die Gelinjektion müssen versetzt und im Abstand von circa 10 bis 15 cm Löcher in das betroffene Mauerwerk gebohrt werden. Danach wird der gewünschte Werkstoff entweder mit oder ohne Druck in die Löcher eingespritzt. Der Füllstoff verteilt sich durch kleinste Risse und versiegelt alle Hohlräumein der Mauer. Auf diese Art bildet sich eine feste, dauerhaft effektive Horizontalsperre, welche die aufsteigende Feuchtigkeit aufhält.
  • Mauertausch: Wird der Mauertausch bei einer Trockenlegung vorgenommen, so muss ein Teil mit neuem Beton ersetzt werden. Dieses Vorgehen ist zu empfehlen, wenn das Mauerwerk durch die Feuchtigkeit schon so deutlich angegriffen ist, dass andere Vorgehen zur Feuchtigkeitsbeseitigung nicht mehr genügen. Welche Materialien dabei genau als Sperrmaterial Verwendung finden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Ein nasser Keller muss nicht sein – Ihr Spezialist in Röcken

Ein nasser Keller oder feuchtes Mauerwerk - die potentiellen Gründe hierfür sind vielfältig und kaum mit einem Blick zu erkennen. Der Kelleraufbau fließt in die Beurteilung der besten Vorgehensweise für die Trockenlegung ein. Es ist in jedem Fall sinnvoll, einen Experten für Gebäudesanierung zu kontaktieren, weil jede Technik ihre Vor- und Nachteile hat.Ihr Ansprechpartner in Röcken und Umgebung kann Ihnen anhand der erstellten Analyse die schnellste und optimale Methode zur Mauertrockenlegung unterbreiten. Ein Anruf genügt.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Zabenstedt -- Jessen (Elster) Gorsdorf-Hemsendorf >>>