Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Lutherstadt Wittenberg

nasse Keller in Lutherstadt Wittenberg sowie Gelinjektion, Außenabdichtung, Mauerwerkstrockenlegung, Salpeter, Feuchtigkeit, Horizontalsperre und aufsteigende Feuchtigkeit

Feuchte Flecken an den Wänden - dies ist meistens ein Signal für ein feuchtes Mauerwerk. Sind die Wände nass, bildet sich leicht Schimmel, der schnell zu einem Problem für die Gesundheit werden kann.

Ein nasser Keller oder von außen eingedrungenes Wasser sind meist die Ursachen für ein feuchtes Mauerwerk. Insbesondere bei Altbauten in Lutherstadt Wittenberg ist feuchtes Mauerwerk durch mangelhafte oder gar fehlende Horizontalsperre, Abdichtungsfehler oder mangelnder Dämmung nicht selten. Allerdings können auch Neubauten durch unterschiedlichste Ursachen von Nässe in den Wänden bedroht sein. Nicht nur Schimmel, auch Hausschwamm, nachlassende Festigkeit der Bausubstanz und der Verlust von Wärme bedrohen Ihr Heim. Diese Gefahren können mit einer Mauertrockenlegung eingedämmt werden. Die Ursachen der Nässe sollten, bevor Sie eine Mauertockenlegung erwägen, genau abgeklärt werden. Die Wand mit Wasserflecken muss nicht die Ursache sein, da sich Nässe immer einen Weg findet und sich durch feine Risse im kompletten Mauerwerk verteilen kann.

Ihr Partner für Mauertrockenlegung in Lutherstadt Wittenberg

Die Schadensanalyse eines Mauerwerks ist für Nicht-Sachverständige allein nicht sinnvoll, deswegen sollten Sie die Einschätzung einem Experten für Gebäudesanierung in Lutherstadt Wittenberg übertragen. Ihr Partner in Lutherstadt Wittenberg geht Ihnen während der Suche nach den Ursachen und der Analyse der Mauerwerksschäden gerne zur Hand und wird Sie vor Ort über die passende Methode - zum Beispiel durch Gelinjektion - zur Mauertrockenlegung beraten.

Methoden zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Partner in Lutherstadt Wittenberg

Es gibt verschiedene Maßnahmen, wie Gelinjektion oder Mauertausch, zur Mauertrockenlegung, ganz abhängig davon, wie geschädigt die Gemäuer schon ist und woher die Nässe stammt - ein nasser Keller ist beispielsweise die Ursache - die benutzt werden können. Wird Wasser von draußen ins Haus gedrückt oder steigt sie innen von Erdbodennähe nach oben?

Es folgen einige Methoden, die häufig Verwendung finden:

  • Das Mauersägeverfahren : Eine mechanische und damit auf Dauer wirkungsvolle Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit wird hierbei ins Mauerwerk eingebracht. Hierfür wird ein waagerechter Schnitt in die Mauer gesetzt, welcher als effektive Horizontalsperre fungiert. In diesem Schnitt wird eine Sperrplatte in das Mauerwerk eingebracht und dann mit Spezialmörtel versiegelt.
  • Chromstahlplatten: Hierfür muss das Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden hierzu Chromstahlplatten ohne die Fugen zu öffnen über die gesamte Breite der Mauer maschinell eingeschlagen.
  • Gelinjektion: Bei diesem oft angewandten Verfahren werden Löcher versetzt am unteren Teil des Mauerwerks eingebohrt. In die Löcher wird das Werksmaterial entweder unter Druck oder ohne Druck eingespritzt. Dieser Füllstoff verteilt sich durch kleinste Risse und verschließt sämtliche Hohlräumein der Mauer. So entsteht eine durchgehende Horizontalsperre, die das Aufsteigen von Wasser verhindert.
  • Mauertausch: Wird der Mauertausch bei einer Trockenlegung vorgenommen, so muss ein Teil mit neuem Beton ersetzt werden. Dieses Vorgehen ist zu empfehlen, wenn das Mauerwerk durch die Feuchtigkeit schon so deutlich angegriffen ist, dass andere Methoden zur Feuchtigkeitsbeseitigung nicht mehr genügen. Welche Materialien dabei genau als Feuchtigkeitssperre Anwendung finden, ist unterschiedlich.

Ein nasser Keller in Lutherstadt Wittenberg muss nicht sein

Die Gründe eines nassen Kellers sind verschieden und nicht immer sofort zu sehen. Auch der Kelleraufbau hat bedeutenden Einfluss auf das geeignetste zu verwendende Verfahren. Einen Sachverständigen für Gebäudesanierung zum Objekt zu bestellen, ist fast immer notwendig, da jede Methode eigene Vor- und Nachteile hat.Ihr Ansprechpartner in und um Lutherstadt Wittenberg kann Sie über die günstigste und geeignetste Methode der Trockenlegung Ihres Mauerwerks beraten. Kontaktieren Sie und einfach.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Düben -- Trossin >>>