Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Lödderitz

Salpeter in Lödderitz sowie Gelinjektion, Mauerwerkstrockenlegung, Horizontalsperre, Feuchtigkeit, Außenabdichtung, aufsteigende Feuchtigkeit und nasse Keller

Feuchte Flecken an den Wänden - dies ist in den meisten Fällen ein Signal für ein durchnässtes Mauerwerk. Zeigt sich die Nässe bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - Betroffene sollten schnell reagieren und die Gründe der Feuchtigkeit abklären lassen, bevor gesundheitsschädigender Schimmel entstehen kann.

In vielen Fällen ist die Ursache für Feuchtigkeit im Mauerwerk ein nasser Keller. Bei älteren Häusern in Lödderitz fehlt diese Horizontalsperre komplett oder sie ist über die Zeit undicht geworden. Nichtsdestotrotz können auch Neubauten durch Naturkatastrophen, Baufehler oder Planungsfehlern von Nässe in den Wänden bedroht sein. Feuchtigkeit im Mauerwerk kann zu vielerlei Problemen führen - nicht nur Schimmelbefall, sondern auch eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks, die Bildung von Hausschwamm und ein enormer Wärmeverlust können folgen. Mit einer Mauertrockenlegung kann man diesen Gefahren begegnen. Vor einer Mauertrockenlegung sollte die eigentlicheUrsache möglichst genau festgestellt werden. Nässe sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes, das heißt, die Ursache muss nicht die Wand mit den ersten Anzeichen sein.

Ihr verlässlicher Ansprechpartner in Lödderitz für Mauertrockenlegung

Für den Laien ist eine Bewertung des Mauerwerks keine einfache Sache und sollte deswegen einem Experten für Gebäudesanierungen in Lödderitz überlassen werden. Ihr Spezialist in Lödderitz hilft Ihnen bei der Suche nach Gründen, beurteilt den entstandenen Schaden und kann Sie direkt an Ort und Stelle über eine sachgerechte Methode zur Mauertrockenlegung - beispielsweise mittels einer Gelinjektion - beraten.

Techniken zur Mauertrockenlegung – verständlich erklärt von Ihrem Partner in Lödderitz

Es gibt unterschiedliche Verfahren, wie Gelinjektion oder Mauertausch, zur Mauertrockenlegung, abhängig davon, wie geschädigt die Gemäuer schon ist und woher die Feuchtigkeit kommt - ein nasser Keller ist beispielsweise die Ursache - die benutzt werden können. Steigt die Feuchtigkeit von unten auf oder wird das Wasser von draußen ins Gebäude gedrückt?

Einige Verfahren, die in solchen Fällen häufig angewandt werden, sind beispielsweise:

  • Das Mauersägeverfahren: Zur Feuchtigkeitssperre wird bei dem Mauersägeverfahren eine Sperrplatte verwendet. Dafür wird die Mauer horizontal mit einer Säge angesägt. Dort wird eine Sperrplatte eingebracht, fest verankert und mit speziellem Mörtel abgedichtet.
  • Chromstahlplatten: Hierfür muss das Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Ohne diese Fugen öffnen zu müssen, werden von außen rostfreie Chromstahlplatten als Feuchtigkeitssperre über den gesamten Mauerdurchmesser maschinell eingeschlagen.
  • Gelinjektion: Bei diesem häufig angewendeten Verfahren werden zahlreiche Löcher versetzt am unteren Teil der Mauer eingebohrt. Als nächstes wird der Werkstoff entweder mit oder ohne Druck in diese Löcher eingespritzt. Das eingebrachte Füllmaterial breitet sich in der Mauer aus und schließŧ dadurch die bestehenden Hohlräume und Kapillaren. Auf diese Art entsteht eine durchgängige, dauerhaft effektive Horizontalsperre, welche aufsteigende Feuchtigkeit aufhält.
  • Mauertausch: Beim Mauertausch wird das Mauerwerk zum Teil mit neuem Beton ersetzt. Dieses Verfahren ist denkbar, wenn das Mauerwerk durch Nässe schon so massiv beeinträchtigt ist, dass andere Verfahren zur Feuchtigkeitsbekämpfung nicht länger sinnvoll sind. Welche Materialien dabei genau als Sperrmaterial Anwendung finden, ist unterschiedlich.

Ein nasser Keller muss nicht sein – Ihr Partner in Lödderitz

Mögliche Ursachen eines nassen Kellers sind verschieden und selten auf den ersten Blick zu sehen. Der Kelleraufbau fließt in die Bewertung des optimalen Verfahrens für die Trockenlegung mit ein. Weil jede Methode ihre eigenen Vor- und Nachteile hat und aufgrund der Kosten, welche bei der Mauertrockenlegung anfallen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Fachmann zurate zu ziehen.Ihr Dienstleister in Lödderitz kann Ihnen mit seiner Erfahrung die beste und sicherste Methode zur Mauertrockenlegung vorschlagen. Ein Anruf genügt.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Kloschwitz -- Markkleeberg >>>