Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Langeneichstädt

Salpeter in Langeneichstädt sowie Außenabdichtung, Gelinjektion, aufsteigende Feuchtigkeit, Mauerwerkstrockenlegung, Horizontalsperre, nasse Keller und Feuchtigkeit

Ein nasser Keller, feuchte Mauern - fast jede fünfte Wohnung oder Haus weist mittlerweile hier in Deutschland Feuchtigkeitsschäden auf – in Langeneichstädt wie auch andernorts. Sind die Mauern nass, bildet sich leicht Schimmel, der schnell zu einer Gefahr für die Gesundheit werden kann.

Ein nasser Keller ist meistens die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Insbesondere Altbauten in Langeneichstädt sind durch fehlende oder unvollständige Horizontalsperren dafür anfällig. Allerdings können auch neue Häuser durch unterschiedlichste Ursachen von Feuchtigkeit bedroht sein. Eingezogene Nässe im Mauerwerk kann zu vielen Problemen führen - nicht nur Schimmelbefall, sondern auch eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks, Hausschwamm und ein enormer Wärmeverlust können folgen. Mit einer Mauertrockenlegung kann man diese Gefahren eindämmen. Vor einer Mauertrockenlegung sollte die eigentlicheUrsache ganz genau festgestellt werden. Wasser sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstandes, das heißt, die Ursache muss nicht die Mauerseite mit den ersten Anzeichen sein.

Ihr verlässlicher Ansprechpartner in Langeneichstädt für Mauertrockenlegung

Für den Laien ist die Einschätzung des Mauerwerks nicht einfach und sollte deswegen einem Experten für Gebäudesanierung in Langeneichstädt überlassen werden. Ihr Spezialist in und um Langeneichstädt hilft Ihnen gerne bei der Suche nach Gründen, bewertet die entstandenen Schäden und kann Sie gleich an Ort und Stelle über eine vernünftige Methode zur Mauertrockenlegung - beispielsweise mittels einer Gelinjektion - informieren.

Unterschiedliche Techniken zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Partner in Langeneichstädt

Es gibt verschiedene Verfahren, vom Mauertausch bis zur Gelinjektion, zur Mauertrockenlegung, ganz abhängig davon, wie beschädigt die Gemäuer bereits ist, woher die Nässe stammt - ein nasser Keller ist beispielsweise die Ursache - die angewendet werden können. Steigt die Nässe von unten auf oder wird das Wasser von außen ins Mauerwerk gedrückt?

Im Folgenden einige Methoden, die regelmäßige Anwendung finden:

  • Das Mauersägeverfahren: Zur Feuchtigkeitssperre wird beim Mauersägeverfahren eine Sperrplatte verwendet. Hierbei wird ein waagerechter Schnitt ins Mauerwerk gesetzt, welcher als wirkungsvolle Horizontalsperre fungiert. Eine Sperrplatte wird in diesen neuen Schnitt eingefügt, fest verankert und der Schnitt im Anschluss wieder mit einem Spezialmörtel verschlossen.
  • Mittels Chromstahlplatten: Hierfür muss Ihr Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden hierzu rostfreie Chromstahlplatten ohne die Fugen zu öffnen durch die gesamte Mauerbreite eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Bei der Gelinjektion werden im Abstand von circa 10 bis 15cm Löcher nach einem vorher festgelegten Muster versetzt in die Mauer gebohrt. Daraufhin werden diese Löcher mit einer Gelinjektion geschlossen. Der Füllstoff verteilt sich in der Mauer und schließt die Hohlräume und Kapillaren. So entsteht eine durchgehende Horizontalsperre, die das Aufsteigen von Feuchtigkeit verhindert.
  • Mauertausch: Bei einem Mauertausch wird ein Teil des Mauerwerks mit neuem Beton ausgetauscht. Dieses Vorgehen ist empfehlenswert, wenn das Mauerwerk durch die Feuchtigkeit schon so deutlich angegriffen ist, dass andere Methoden zur Feuchtigkeitsbeseitigung nicht mehr sinnvoll sind. Welche Stoffe dabei genau als Feuchtigkeitssperre Anwendung finden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Ein nasser Keller in Langeneichstädt muss nicht sein

Ein nasser Keller oder feuchte Mauern - die Gründe hierfür sind unterschiedlich und kaum auf den ersten Blick zu erkennen. Der Aufbau des Kellers fließt in die Beurteilung der optimalen Vorgehensweise für die Trockenlegung ein. Einen Spezialisten für Mauerwerkstrockenlegung zum Objekt zu bestellen, ist fast immer notwendig, da jede Technik spezielle Vor- und Nachteile hat.Ihr Ansprechpartner in Langeneichstädt kann Ihnen anhand der erstellten Analyse die schnellste und sicherste Methode zur Mauertrockenlegung vorschlagen. Rufen Sie uns einfach an.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Burgwerben -- Buhlendorf >>>