Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Jessen (Elster) Leipa

Horizontalsperre in Jessen (Elster) Leipa sowie Außenabdichtung, Feuchtigkeit, aufsteigende Feuchtigkeit, Gelinjektion, nasse Keller, Mauerwerkstrockenlegung und Salpeter

Ein nasser Keller, feuchte Mauern - etwa jede fünfte Wohnung oder Haus weist Schäden durch Feuchtigkeit auf – auch in Jessen (Elster) Leipa. Sieht man die Nässe bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - Betroffene sollten schnell reagieren und die Ursache der Feuchtigkeit prüfen lassen, bevor gesundheitsschädigender Schimmel entsteht.

Ein nasser Keller ist oft die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Insbesondere bei Altbauten in Jessen (Elster) Leipa ist feuchtes Mauerwerk durch mangelhafte oder gar fehlende Horizontalsperre, Dichtungsfehler oder mangelnder Dämmung häufig. Aber auch Neubauten sind durch eventuelle Baufehler oder Naturkatastrophen gefährdet. Nicht nur Schimmel, sondern auch Hausschwamm, eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks oder zusätzliche Heizkosten bedrohen Ihr Heim. Mit einer Mauertrockenlegung werden diese Gefahren eingedämmt. Die Ursachen der Feuchtigkeit sollten, bevor Sie eine Mauertockenlegung erwägen, genau abgeklärt werden. Die Wandseite mit den ersten Flecken muss nicht unbedingt die Schwachstelle sein, durch feine Risse oder Löcher im Mauerwerk sucht sich Wasser seinen Weg.

Ihr verlässlicher Partner in Jessen (Elster) Leipa für Mauertrockenlegung

Bei der Suche nach Ursachen können einem Laien Fehler unterlaufen, die hinterher ein deutliches Mehr an Arbeitsaufwand bedeuten, weshalb Sie dringend einen Fachmann damit beauftragen sollten. Ihr Ansprechpartner in Jessen (Elster) Leipa findet die Ursache, analysiert die bereits vorhandenen Schäden und kann Ihnen direkt in Jessen (Elster) Leipa das preiswerteste und passendste Verfahren für eine Mauertrockenlegung nennen.

Unterschiedliche Verfahren zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Ansprechpartner in Jessen (Elster) Leipa

Da es diverse Vorgehensweisen gibt - wie zum Beispiel die Gelinjektion - die abhängig davon sind, wie viel Feuchtigkeit in der Mauer sitzt und wie stark das Mauerwerk bereits geschädigt ist, ist die Einschätzung durch den Fachmann vor Ort in Jessen (Elster) Leipa ratsam. Steigt die Feuchtigkeit von unten nach oben oder wird sie von draußen in das Mauerwerk gedrückt?

Einige Verfahren, die in diesen Fällen häufig verwendet werden, sind unter anderem:

  • Mauersägeverfahren: Mit dieser Methodik wird eine dauerhaft wirksame Horizontalsperre gegen die aufsteigende Nässe in das Mauerwerk gebracht. Dafür wird die Mauer horizontal mit einer Säge angesägt. In ebendiesem Schnitt wird eine Sperrplatte eingesetzt, verankert und mit speziellem Mörtel abgeschlossen.
  • Mit Chromstahlplatten: Bei dieser Methode bedarf es durchgehender Fugen. Ohne die Fugen zu öffnen, werden von außen Chromstahlplatten über den gesamten Wanddurchmesser, eingeschlagen.
  • Gelinjektion: Bei diesem oft angewandten Vorgehen werden zahlreiche Löcher versetzt am unteren Teil der Mauer eingebohrt. Daraufhin werden die Löcher mit einer Gelinjektion versiegelt. Das eingebrachte Füllmaterial breitet sich im Mauerwerk aus und verschließt dadurch bestehende Hohlräume und Kapillaren. So entsteht eine durchgängige, dauerhaft effektive Horizontalsperre, welche aufsteigende Feuchtigkeit aufhält.
  • Mauertausch: Bei einem Mauertausch wird das Mauerwerk zum Teil mit neuem Beton ersetzt. Diese Methode ist vor allem dann sinnvoll, wenn das Mauerwerk durch Feuchtigkeit schon so massiv beeinträchtigt ist, dass andere Verfahren zur Beseitigung der Feuchtigkeit nicht mehr genügen. Welche Stoffe genau als Feuchtigkeitssperre Anwendung finden, ist unterschiedlich.

Ein nasser Keller in Jessen (Elster) Leipa muss nicht sein

Wasser in der Mauer, ein nasser Keller - die Gründe hierfür sind variabel und von Laien ist die optimale Methode zur Trockenlegung nicht sofortsichtbar. Auch der Kelleraufbau fließt nämlich wesentlich in die Auswahl des Verfahren für die Mauertrockenlegung mit ein. Einen Fachmann für Gebäudesanierung vor Ort zu rufen, ist meist unabdingbar, da jede Technik eigene Vor- und Nachteile hat.Ihr Dienstleister in Jessen (Elster) Leipa kann Ihnen anhand seiner Erfahrung die beste und nachhaltigste Methode der Mauertrockenlegung vorschlagen. Rufen Sie uns einfach an.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Mücheln (Geiseltal) -- Reuden >>>