Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Groß Rosenburg

nasse Keller in Groß Rosenburg sowie Gelinjektion, Horizontalsperre, aufsteigende Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Außenabdichtung, Mauerwerkstrockenlegung und Salpeter

Ein nasser Keller, feuchte Wände - fast jede fünfte Wohnung oder Haus weist hier in Deutschland Feuchtigkeitsschäden auf – auch in Groß Rosenburg. Zeigt sich die Feuchtigkeit bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - als Betroffener sollten Sie schnell reagieren und die Gründe der Feuchtigkeit abklären lassen, bevor gesundheitsschädigender Schimmel entstehen kann.

Ein nasser Keller oder von außen eingedrungenes Wasser sind oft die Ursachen für feuchtes Mauerwerk. Bei Altbauten in Groß Rosenburg fehlt diese Horizontalsperre völlig oder sie ist im Laufe der Jahre undicht geworden. Doch auch bei einem neu gebauten Haus kann durch eine Fehlplanung oder einen Baufehler Feuchtigkeit ins Mauerwerk ziehen. Nicht nur Schimmel, sondern auch Hausschwamm, nachlassende Festigkeit der Bausubstanz und der Verlust von Wärme bedrohen Ihr Heim. Mit einer Mauertrockenlegung kann man diesen Gefahren begegnen. Bevor Sie aber mit einer Mauertrockenlegung starten, muss die eigentlicheUrsache ganz genau geklärt werden. Nässe sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstandes, was bedeutet, die Ursache muss nicht die Wand mit dem feuchten Fleck sein.

Ihr verlässlicher Partner in Groß Rosenburg für Mauertrockenlegung

Bei der Suche nach Ursachen können einem Laien viele Fehler unterlaufen, die hinterher ein deutliches Mehr an Arbeit bedeuten, weswegen Sie unbedingt einen Fachmann mit der Aufgabe beauftragen sollten. Ihr Ansprechpartner in Groß Rosenburg übernimmt für Sie die Ursachensuche, bewertet die bereits vorhandenen Schäden und wird Ihnen vor Ort in Groß Rosenburg das günstigste und passendste Verfahren für eine Mauertrockenlegung nennen.

Verfahren zur Mauertrockenlegung – verständlich erklärt von Ihrem Ansprechpartner in Groß Rosenburg

Es gibt unterschiedliche Methoden, vom Mauertausch bis zur Gelinjektion, zur Mauertrockenlegung, ganz abhängig davon, wie beschädigt die Gemäuer schon ist und woher die Nässe stammt - ein nasser Keller ist beispielsweise die Ursache - die benutzt werden können. Steigt die Nässe von unten auf oder wird sie von draußen in die Mauer gedrückt?

Hierfür einige Techniken, die bei einer Mauertrockenlegung in Groß Rosenburg verwendet werden :

  • Mauersägeverfahren: Für die Aussperrung der Feuchtigkeit wird beim Mauersägeverfahren eine Sperrplatte benutzt. Hierfür wird ein horizontaler Schnitt ins Mauerwerk gesetzt, welcher als wirkungsvolle Horizontalsperre fungiert. In ebendiesem Schnitt wird die Sperrplatte eingesetzt, fest verankert und mit speziellem Mörtel abgedichtet.
  • Mit Chromstahlplatten: Hierfür muss das Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Ohne diese Fugen öffnen zu müssen, werden dafür von außen Chromstahlplatten über den gesamten Wanddurchmesser, eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Für eine Gelinjektion müssen versetzt und im Abstand von circa 10 bis 15 cm Löcher in die betroffene Mauer gebohrt werden. Danach werden diese Löcher mit einer Gelinjektion versiegelt. Dieser Füllstoff verteilt sich auch durch die kleinsten Risse und versiegelt sämtliche Hohlräume im Mauerwerk. Dadurch entsteht eine durchgehende Horizontalsperre, die die aufsteigende Nässe zurückhält.
  • Mauertausch: Wird der Mauertausch bei einer Trockenlegung vorgenommen, so muss ein Teil mit neuem Beton ausgetauscht werden. Das empfiehlt sich dann, wenn die Mauerwand schon so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass andere Vorgehensweisen nicht mehr greifen, um den Schimmel und die Feuchtigkeit zu bekämpfen. Als Sperrmaterialien kommen hier diverse Stoffe in Betracht.

Ein nasser Keller in Groß Rosenburg muss nicht sein

Ein nasser Keller oder feuchtes Mauerwerk - die Ursachen hierfür sind vielfältig und nur gelegentlich mit einem Blick sichtbar. Der Kelleraufbau fließt in die Auswahl des Vorgehen für die Mauertrockenlegung mit ein. Da jede Vorgehensweise eigene Vor- und Nachteile hat und auch aufgrund der Kosten, welche bei einer Mauertrockenlegung entstehen, lohnt es sich in jedem Fall, einen Sachverständigen um Hilfe zu bitten.Ihr Ansprechpartner in Groß Rosenburg und Umgebung kann Ihnen anhand seiner Analyse die schnellste und sicherste Methode der Mauertrockenlegung vorschlagen. Wir helfen schnell und mit Sachverstand.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Bernburg -- Listerfehrda >>>