Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Esperstedt

Gelinjektion in Esperstedt sowie Salpeter, aufsteigende Feuchtigkeit, Außenabdichtung, nasse Keller, Mauerwerkstrockenlegung, Horizontalsperre und Feuchtigkeit

Nasse Flecken an den Wänden - dies ist in den meisten Fällen ein Signal für ein feuchtes Mauerwerk. Sieht man die Nässe bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - als Betroffener sollten Sie schnell reagieren und die Gründe der Feuchtigkeit prüfen lassen, bevor gesundheitsschädigender Schimmel entsteht.

Ein nasser Keller ist oft die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Bei Altbauten in Esperstedt fehlt diese Horizontalsperre völlig oder sie ist über die Zeit undicht geworden. Aber auch Neubauten sind durch eventuelle Planungsfehler oder Naturkatastrophen gefährdet. Nicht nur Schimmel, sondern auch Hausschwamm, eine nachlassende Festigkeit des Mauerwerks und zusätzliche Heizkosten bedrohen Ihr Heim. All diese Gefahren müssen mit einer Mauertrockenlegung eingedämmt werden. Bevor eine Mauertrockenlegung infrage kommt, sollte die exakte Ursache sorgfältig analysiert werden. Die Wand mit den ersten Flecken muss nicht unbedingt der Übeltäter sein, denn Frakturen im Mauerwerk findet Wasser seinen Weg.

Ihr verlässlicher Ansprechpartner in Esperstedt für Mauertrockenlegung

Die Schadensanalyse eines Mauerwerks ist für Laien recht kompliziert, daher sollten Sie die Beurteilung einem Fachunternehmen in Esperstedt überlassen. Ihr Spezialist in Esperstedt übernimmt für Sie die Ursachensuche, beurteilt die bereits entstandenen Schäden am Mauerwerk und kann Ihnen direkt in Esperstedt das preiswerteste und passendste Verfahren zur Mauertrockenlegung nennen.

Verfahren zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Ansprechpartner in Esperstedt

Abhängig davon, woher das Wasser kommt, wie sehr das Mauerwerk bereits durchnässt ist und wo das Wasser sitzt, gibt es unterschiedliche Methoden für eine Mauertrockenlegung. Steigt die Nässe auf oder wird sie von draußen in das Mauerwerk gedrückt?

Es folgen einige Möglichkeiten, die regelmäßige Anwendung finden:

  • Mauersägeverfahren : Eine mechanische und damit auf Dauer wirksame Horizontalsperre gegen die aufsteigende Feuchtigkeit wird hierfür ins Mauerwerk eingefügt. Dafür wird das Gemäuer horizontal mit einer Säge angesägt. In dem Schnitt wird die Sperrplatte in das Mauerwerk eingefügt und abschließend mit Spezialmörtel abgedichtet.
  • Mittels Chromstahlplatten: Diese Methode ist nur für ein Mauerwerk mit durchgehenden Fugen geeignet. Von außen werden hierzu Chromstahlplatten ohne die Fugen zu öffnen durch die gesamte Breite der Mauer maschinell eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Für die Gelinjektion müssen versetzt und mit Abständen von circa 10 bis 15 cm Löcher in das betroffene Mauerwerk gebohrt werden. In die Löcher wird der Füllstoff entweder mit oder ohne Druck eingespritzt. Der Werkstoff verteilt sich auch durch die kleinsten Risse und verschließt alle Kapillarenin der Mauer. Dadurch bildet sich eine Horizontalsperre, die die aufsteigende Nässe zurückhält.
  • Mauertausch: Bei einem Mauertausch wird ein Teil des Mauerwerks mit neuem Beton ersetzt. Das empfiehlt sich, wenn die Mauer schon so stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass andere Methoden nicht mehr geeignet sind, um Schimmel und Feuchtigkeit zu bekämpfen. Welche Materialien dabei genau als Feuchtigkeitssperre verwendet werden, ist unterschiedlich.

Ein nasser Keller muss nicht sein – Ihr Partner in Esperstedt

Mögliche Gründe eines nassen Kellers sind verschieden und nur selten ist die Ursache auf den ersten Blick zu sehen. Auch der Aufbau des Kellers hat großen Einfluss auf das geeignetste zu verwendende Vorgehen. Einen Experten für Gebäudesanierung vor Ort zu rufen, ist meist unabdingbar, da jede Technik spezielle Vor- und Nachteile hat.Ihr Partner in Esperstedt und Umland kann Ihnen anhand seiner Expertise die einfachste und nachhaltigste Methode der Mauertrockenlegung erklären. Kontaktieren Sie und einfach.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Jessen (Elster) Gentha -- Schraplau >>>