Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Dößel

nasse Keller in Dößel sowie Gelinjektion, Mauerwerkstrockenlegung, Salpeter, Horizontalsperre, aufsteigende Feuchtigkeit, Außenabdichtung und Feuchtigkeit

Ein nasser Keller, feuchte Mauern - etwa jede fünfte Immobilie weist mittlerweile hier in Deutschland Feuchtigkeitsschäden auf – auch in Dößel. Sind die Mauern nass, bildet sich leicht Schimmel, der schnell zu einer Gefahr für die Gesundheit werden kann.

Ein nasser Keller ist meistens die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Insbesondere Altbauten in Dößel sind durch fehlende oder unzureichende Horizontalsperren dafür anfällig. Allerdings können auch neue Häuser durch unterschiedlichste Ursachen von Nässe in den Wänden bedroht sein. Durch die Feuchtigkeit in den Wänden kann es nicht nur zu Schimmelbildung, sondern sogar zu Hausschwamm, Schäden an der Bausubstanz und dadurch zu massivem Wärmeverlust kommen. Mit einer Mauertrockenlegung können Sie diese Gefahren eindämmen. Vor einer Mauertrockenlegung sollte die eigentlicheUrsache möglichst genau festgestellt werden. Die Wand mit den ersten Anzeichen muss nicht unbedingt die Schwachstelle sein, denn Frakturen im Mauerwerk findet Wasser seinen Weg.

Mauertrockenlegung in Dößel

Die fundierte Analyse eines Mauerwerks ist für Laien recht kompliziert, deswegen sollten Sie die Beurteilung einem Fachunternehmen in Dößel übertragen. Ihr Spezialist in Dößel hilft Ihnen gerne bei der Suche nach Gründen, bewertet die entstandenen Schäden und kann Sie gleich vor Ort über eine sachgerechte Lösung zur Mauertrockenlegung - zum Beispiel durch Gelinjektion - informieren.

Möglichkeiten zur Mauertrockenlegung – verständlich erklärt von dem Ansprechpartner in Dößel

Je nachdem, woher die Feuchtigkeit kommt, wie stark das Mauerwerk bereits durchfeuchtet ist und wo das Wasser sitzt, gibt es verschiedene Verfahren für eine Mauertrockenlegung. Wird Wasser von draußen ins Gebäude gepresst oder steigt sie im Inneren von Erdbodennähe auf?

Gängige Verfahren, die in solchen Fällen häufig verwendet werden, sind u.a.:

  • Mauersägeverfahren: Mit diesem Verfahren wird eine auf Dauer wirksame Horizontalsperre gegen die aufsteigende Nässe in das Mauerwerk eingebracht. Dafür wird die Mauer horizontal mit einer Säge angesägt. Eine Sperrplatte wird in den neuen Schnitt eingefügt, fest darin verankert und der Schnitt anschließend mit einem Spezialmörtel verschlossen.
  • Chromstahlplatten: Hierfür muss Ihr Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden Chromstahlplatten über die gesamte Breite der Mauer maschinell eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Bei der Gelinjektion werden mit Abstand von circa 10 bis 15cm zahlreiche Löcher nach einem vorher festgelegten Muster versetzt gebohrt. Daraufhin werden die Löcher mit einer Gelinjektion versiegelt. Dieser Füllstoff verteilt sich durch die kleinsten Risse und Löcher und versiegelt sämtliche Kapillarenin der Mauer. Auf diese Art bildet sich eine Horizontalsperre, die die aufsteigende Feuchtigkeit zurückhält.
  • Mauertausch: Hierbei wird ein substantieller Teil des Mauerwerks mit frischem Beton ausgewechselt. Diese Methode ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Mauer durch Nässe schon so massiv beeinträchtigt ist, dass andere Verfahren zur Beseitigung der Feuchtigkeit nicht mehr genügen. Welche Stoffe dabei genau als Sperrmaterial Verwendung finden, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Ein nasser Keller muss nicht sein – Ihr Partner in Dößel

Wasser in der Mauer, ein nasser Keller - die Ursachen dafür sind variabel und von Laien ist die optimale Methode zur Trockenlegung nicht sofortsichtbar. Der Kelleraufbau fließt nämlich in die Auswahl des Verfahren für die Trockenlegung der Mauer mit ein. Da jede Methode ihre eigenen Vor- und Nachteile hat und auch aufgrund der Kosten, die bei einer Mauertrockenlegung entstehen, lohnt es sich immer, einen Experten zu kontaktieren.Ihr Ansprechpartner in Dößel kann Sie über die preiswerteste und wirkungsvollste Methode zur Trockenlegung Ihres Mauerwerks informieren. Ein Anruf genügt.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Drosa -- Markranstädt >>>