Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Brumby

Feuchtigkeit in Brumby sowie Mauerwerkstrockenlegung, aufsteigende Feuchtigkeit, Gelinjektion, nasse Keller, Horizontalsperre, Außenabdichtung und Salpeter

Nasse Flecken an den Wänden - dies ist in den meisten Fällen ein Signal für ein durchnässtes Mauerwerk. Zeigt sich die Feuchtigkeit bereits als Flecken an der Wand, ist Vorsicht geboten - als Betroffener sollten Sie schnell reagieren und die Ursache der Feuchtigkeit prüfen lassen, bevor gesungheitsschädlicher Schimmel entstehen kann.

Ein nasser Keller ist in den allermeisten Fällen die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Bei älteren Häusern in Brumby fehlt diese Horizontalsperre völlig oder sie ist über die Zeit undicht geworden. Doch auch Neubauten sind durch eventuelle Planungsfehler oder natürliche Einflüsse gefährdet. Eingezogene Nässe im Mauerwerk kann zu vielerlei Problemen führen - nicht nur Schimmel, sondern auch Schäden im Mauerwerk, die Bildung von Hausschwamm und massiver Wärmeverlust können die Folge sein. Mit einer Mauertrockenlegung können Sie diesen Gefahren begegnen. Die Ursachen der Feuchtigkeit sollten, bevor Sie eine Mauertockenlegung erwägen, genau abgeklärt werden. Die Wand mit einem Wasserfleck muss nicht der Grund sein, da sich Nässe immer seinen Weg sucht und sich durch haarfeine Risse im Mauerwerk verteilen kann.

Ihr Ansprechpartner für Mauertrockenlegung in Brumby

Für den Laien ist die Beurteilung des Mauerwerks nicht einfach und sollte daher einem Spezialisten für Gebäudesanierung in Brumby übertragen werden. Ihr Partner in Brumby und Umgebung geht Ihnen bei der Ursachensuche und der Analyse der Mauerwerksschäden mit Sachverstand zur Hand und kann Sie am Gebäude über die passende Methode - wie beispielsweise Gelinjektion - zur fachgerechten Mauertrockenlegung beraten.

Unterschiedliche Techniken zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Ansprechpartner in Brumby

Es gibt verschiedene Maßnahmen, vom Mauertausch bis zur Gelinjektion, zur Mauertrockenlegung, ganz abhängig davon, wie geschädigt die Gemäuer bereits ist, woher die Nässe stammt - ein nasser Keller ist beispielsweise die Ursache - die benutzt werden können. Steigt die Feuchtigkeit von unten auf oder wird das Wasser von draußen ins Mauerwerk gedrückt?

Hierzu einige Verfahrensweisen, die bei einer Mauertrockenlegung in Brumby verwendet werden können :

  • Das Mauersägeverfahren: Zur Feuchtigkeitssperre wird beim Mauersägeverfahren eine Sperrplatte verwendet. Hierfür wird ein waagerechter Schnitt ins Mauerwerk gesetzt, welcher als wirkungsvolle Horizontalsperre funktioniert. Eine Sperrplatte wird in diesen neuen Schnitt eingesetzt, fest darin verankert und der Schnitt im Anschluss mit Spezialmörtel verschlossen.
  • Chromstahlplatten: Für dieses Verfahren muss das Mauerwerk über durchgehende Fugen verfügen. Von außen werden rostfreie Chromstahlplatten ohne die Fugen zu öffnen über die gesamte Breite der Mauer maschinell eingebracht.
  • Die Gelinjektion: Für eine Gelinjektion müssen versetzt und im Abstand von circa 10 bis 15 cm Löcher in das betroffene Mauerwerk gebohrt werden. Danach werden diese Löcher mit einer Gelinjektion versiegelt. Das so eingebrachte Füllmaterial breitet sich in der Mauer aus und schließŧ dadurch die bestehenden Hohlräume und Kapillaren. Dadurch entsteht eine Horizontalsperre, die aufsteigende Nässe abhält.
  • Mauertausch: Bei einem Mauertausch wird ein Teil des Mauerwerks mit neuem Beton ausgetauscht. Dieses Vorgehen ist zu empfehlen, wenn das Mauerwerk durch Feuchtigkeit schon so deutlich angegriffen wurde, dass andere Verfahren zur Beseitigung der Feuchtigkeit nicht mehr sinnvoll sind. Unterschiedlichste Materialien finden hierfür Anwendung.

Nasser Keller in Brumby? Das muss nicht sein!

Wasser in der Mauer, ein nasser Keller - die Ursachen hierfür sind variabel und durch einen Laien ist die beste Methode zur Trockenlegung nicht sofortsichtbar. Auch der Kelleraufbau hat einen bedeutenden Einfluss auf das am besten anzuwendende Vorgehen. Es ist in jedem Fall ratsam, einen Spezialisten für Gebäudesanierung zurate zu ziehen, weil jede Technik eigene Vor- und Nachteile hat.Ihr Dienstleister in Brumby und Umland kann Ihnen mit seiner Expertise die beste und nachhaltigste Methode zur Mauertrockenlegung unterbreiten. Wir helfen schnell und mit Sachverstand.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Nerchau -- Nedlitz >>>