Mauerwerkstrockenlegung
TBT Mauerwerkstrockenlegung GmbH Ihr Partner in Beesenstedt

nasse Keller in Beesenstedt sowie Salpeter, Außenabdichtung, Gelinjektion, aufsteigende Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Horizontalsperre und Mauerwerkstrockenlegung

Nässe in den Wänden - die Gründe dafür können vielfältig sein. Sind die Wände feucht, bildet sich oft Schimmel, der schnell zu einer Gefahr für die Gesundheit werden kann.

Ein nasser Keller ist meistens die Ursache für feuchtes Mauerwerk. Bei Altbauten in Beesenstedt fehlt diese Horizontalsperre völlig oder sie ist über die Zeit undicht geworden. Allerdings können auch neue Häuser durch unterschiedlichste Ursachen von Nässe in den Wänden bedroht sein. Nicht nur Schimmel, sondern auch Hausschwamm, nachlassende Festigkeit des Mauerwerks und zusätzliche Heizkosten sind die Folge. Diese Gefahren können mit einer Mauertrockenlegung bekämpft werden. Bevor eine Mauertrockenlegung infrage kommt, sollte die exakte Ursache gründlich abgeklärt werden. Nässe sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes, was bedeutet, der Übeltäter muss nicht die Wand mit den ersten Anzeichen sein.

Ihr Partner in Beesenstedt für Mauertrockenlegung

Für Laien ist eine Beurteilung des Mauerwerks keine einfache Sache und sollte deswegen einem Experten für Gebäudesanierung in Beesenstedt übertragen werden. Ihr Ansprechpartner in Beesenstedt sucht nach der Ursache, beurteilt die bereits vorhandenen Schäden und wird Ihnen vor Ort in Beesenstedt das günstigste und passendste Verfahren für eine Mauertrockenlegung erklären.

Verfahren zur Mauertrockenlegung – verständlich gemacht von dem Partner in Beesenstedt

Weil es diverse Möglichkeiten gibt - wie beispielsweise die Gelinjektion - die davon abhängig sind, wie viel Feuchtigkeit in den Mauern sitzt und wie weit das Mauerwerk bereits geschädigt ist, ist die Beurteilung durch einen Sachverständigen vor Ort in Beesenstedt sinnvoll. Wird Feuchtigkeit von draußen ins Gebäude gepresst oder steigt sie im Inneren von Bodennähe auf?

Einige Verfahren, die in solchen Fällen häufig verwendet werden, sind zum Beispiel:

  • Das Mauersägeverfahren : Eine mechanische und damit dauerhaft wirksame Horizontalsperre gegen die aufsteigende Feuchtigkeit wird hierbei ins Mauerwerk eingebracht. Mit einer Säge wird die Mauer dabei horizontal angeschnitten. Die Sperrplatte wird in den Schnitt eingesetzt, fest verankert und der Schnitt im Anschluss wieder mit Spezialmörtel versiegelt.
  • Mittels Chromstahlplatten: Diese Methode ist für ein Mauerwerk mit durchgehenden Fugen geeignet. Ohne diese Fugen zu öffnen, werden von draußen Chromstahlplatten als Feuchtigkeitssperre über den ganzen Durchmesser der Mauer eingeschlagen.
  • Die Gelinjektion: Für die Gelinjektion müssen versetzt und im Abstand von circa 10 bis 15 cm Löcher in die betroffene Mauer gebohrt werden. In diese Löcher wird das Werksmaterial entweder mit oder ohne Druck eingebracht. Dieser Füllstoff verteilt sich auch durch die kleinsten Risse oder Löcher und versiegelt alle Hohlräumein der Mauer. Auf diese Art bildet sich eine Horizontalsperre, die aufsteigende Feuchtigkeit zurückhält.
  • Mauertausch: Beim Mauertausch wird ein Teil des Mauerwerks mit neuem Beton ausgetauscht. Diese Methode ist sinnvoll, wenn das Mauerwerk durch Feuchtigkeit schon so massiv beschädigt ist, dass andere Techniken zur Feuchtigkeitsbekämpfung nicht mehr genügen. Als Sperrmaterial kommen hier diverse Stoffe in Betracht.

Ein nasser Keller in Beesenstedt muss nicht sein

Ein nasser Keller oder feuchte Mauern - die potentiellen Gründe dafür sind unterschiedlich und kaum auf den ersten Blick zu erkennen. Der Kelleraufbau fließt in die Bewertung der optimalen Vorgehensweise für die Trockenlegung ein. Weil jedes Verfahren eigene Vor- und Nachteile hat und auch aufgrund der Kosten, welche bei einer Mauertrockenlegung anfallen, lohnt es sich immer, einen Fachmann um Hilfe zu bitten.Ihr Partner in Beesenstedt kann Ihnen mit seiner Erfahrung die einfachste und nachhaltigste Methode der Mauertrockenlegung erklären. Kontaktieren Sie und einfach.

Unser Versprechen an Sie.
muffige Keller
Salpeter im Mauerwerk
drückende Feuchtigkeit
Außenabdichtung
Auto auf Messe
Partner für Trockenlegung
<<< Mühlanger -- Nudersdorf >>>